head-stiftung

    Es ist immer wieder schön zu sehen, wie hilfsbereit die Menschen sind, wenn sie wissen, wohin ihre Unterstützung geht.

    Ulrike Nieß
    Vorsitzende des Stiftungsvorstands

    Filmtipp

    Abschied vom Leben

    Sr. Nancy ARD 3In der halbstündigen ARD Sendung „Echtes Leben“ kommt zu Beginn unter anderem auch Schwester Nancy aus unserem Brückenteam (SAPV) zu Wort. Dem so wichtigen Thema „Abschied vom Leben" wird dort auf sehr sensible Art eine Plattform gegeben. Diese empfehlenswerte Dokumentation ist noch bis 21. Nov. 2021 in der Mediathek der ARD verfügbar.

    Spendenaktion

    Bücherbasar für das Hospiz

    thumb 200811 Bücherbasar web.jpgBei einem Bücherbasar sammelte Stiftungsbeirätin Katharina Hitschfeld Spenden für das Hospiz Villa Auguste. Wir freuen uns sehr über Aktionen, die unsere Arbeit in die Öffentlichkeit tragen und die Leipziger Bürgerinnen und Bürger auf uns aufmerksam machen. Sie möchten eine eigene Spendenaktion zugunsten des Hospizes Villa Auguste starten? Dann melden Sie sich gerne bei uns!

    Sommer 2020

    Ohne persönliche Begegnung

    thumb 200625 Sommerfest webDie Hospizarbeit wird von vielen helfenden Händen getragen. In diesem Jahr war es uns nicht möglich alle Menschen, die uns über das Jahr hinweg verbunden sind, zum traditionellen Sommerfest gemeinsam mit dem Hospiz Villa Auguste und dem Hospiz Verein einzuladen. Uns fehlt die persönliche Begegnung mit Ihnen sehr. Dies bedeutet jedoch nicht, dass wir den Beitrag nicht sehen, der jeder von Ihnen mit Ihrem Engagement leistet. Wir danken Ihnen sehr herzlich dafür!

    Weihnachtsgruß

    Licht in dunklen Stunden

    thumb 191218 WeihnachtspostWir möchten Ihnen danken, für die Unterstützung und Hoffnungszeichen, die Sie gesetzt haben. Das Team des Hospizes Villa Auguste, das Brückenteam und alle Engagierten der Stiftung Villa Auguste Hospiz wünschen Ihnen ein friedliches und besinnliches Weihnachtsfest und ein hoffnungsvolles neues Jahr 2020. Wir wünschen all denen, die in diesem Jahr einen lieben Menschen verloren haben viel Kraft für diese herausfordernde Zeit.

    Seite 1 von 5

    Spendenbarometer für 2021

    Das Stationäre Hospiz muss jedes Jahr den Eigenanteil von fünf Prozent durch Spenden finanzieren. Hinzu kommen noch zusätzliche Ausgaben für andere Projekte z.B. Musiktherapie, Ergotherapie, Supervision ...

    Mit Ihrer Hilfe konnten wir bereits 47.954 € der Gesamtsumme von 100.000 € finanzieren.

    0 %

    Vielen herzlichen Dank für Ihre Hilfe - und sei sie noch so klein! Diese ermöglicht es uns, unheilbar kranken Menschen und deren Angehörigen in schwerer Zeit zur Seite zu stehen.

    Jetzt spenden!

    Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.