head-stiftung

    Es ist immer wieder schön zu sehen, wie hilfsbereit die Menschen sind, wenn sie wissen, wohin ihre Unterstützung geht.

    Ulrike Nieß
    Vorsitzende des Stiftungsvorstands

    Fördermöglichkeiten Stiftung Villa Auguste

    Erbschaften und Testament

    frau grun

    Die Stiftung im Testament als Begünstigte einzutragen ist besonders interessant und beliebt bei Menschen, die keine oder nur sehr entfernte Nachkommen haben. Das Vermögen soll nicht dorthin gehen, wo Sie es nicht für wichtig erachten. Sie können mit Ihrem Geld und Vermögen einen guten Zweck in Ihrem Sinne wählen, wenn es an das Hospiz übergeben wird.

    Zuwendungen aufgrund testamentarischer Verfügungen sowie Schenkungen sind von der Erbschaft- und Schenkungsteuer befreit. Sie gehen folglich ungekürzt in das Stiftungsvermögen ein.

    Wir stehen Ihnen für ein Gespräch gern zur Verfügung.

    Bei rechtlichen Fragen zu diesem Thema können Sie sich auch an einen Notar oder Rechtsanwalt wenden.

     

    Spendenbarometer für 2021

    Das Stationäre Hospiz muss jedes Jahr den Eigenanteil von fünf Prozent durch Spenden finanzieren. Hinzu kommen noch zusätzliche Ausgaben für andere Projekte z.B. Musiktherapie, Ergotherapie, Supervision ...

    Mit Ihrer Hilfe konnten wir bereits 31.958 € der Gesamtsumme von 100.000 € finanzieren.

    0 %

    Vielen herzlichen Dank für Ihre Hilfe - und sei sie noch so klein! Diese ermöglicht es uns, unheilbar kranken Menschen und deren Angehörigen in schwerer Zeit zur Seite zu stehen.

    Jetzt spenden!

    © 2021 Stiftung Hospiz Villa Auguste. All Rights Reserved. Gestaltung Hüsch&Hüsch GmbH

    Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.