Stiftung gibt Gedichtband heraus

Gedichte von Friederike Köpf

Unter dem Titel "Ich erzähl Dir das Licht der Welt" ist im Bundes-Akademie-Verlag ein Gedichtband von Friederike Köpf erschienen. Die Gedichte ihres neuen Buches, mit Fotogrammen von Inken Bornholt, stammen aus der Zeit, in der der Autorin über die Geburt ein Kind gestorben ist. Sie erzählen davon und laden den Leser ein, im Leben und in der Trauer immer wieder ja zusagen.

Friederike Köpf ist eine Leipziger Theaterdramaturgin, die mit ihrem künst-lerischen Schaffen bundesweit in Fernseh- und Rundfunkproduktionen tätig ist. Sie steht, neben ihrer Arbeit als Theater- und Hörspielautorin, dem lyrischen Fach nahe. Auch wenn die eigene Bewältigung einer existentiellen Erfahrung nie so ganz einfach als Quelle des lyrischen Textes genommen werden kann, so schafft es Friederike Köpf mit bemerkenswerter Leichtigkeit in ihren Gedichten das existentielle Leben als einen Moment des Erschei-nens von Welt ansichtig und spürbar werden zu lassen.

ISBN: 9-783-944790-03-9 (Preis: 16,90 Euro)

 IMG 7203 1